Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Produkte > Verschleißschutz > Konstruktionsteile aus Siliziumnitrid > Konstruktionsteile aus Siliziumnitrid

Keramik – die Alternative zu Wolframcarbid

Warum Siliziumnitrid?

Neben Hartmetall gehört Keramik zu den wichtigen Hartstoffen: Es kommt überall dort zum Einsatz, wo konventionelle Werkstoffe nicht die notwendige Leistung erbringen. Neben der geringen Dichte ist Keramik mechanisch beständig und leitet Wärme nur gering. Siliziumnitrid im Speziellen überzeugt außerdem durch seine hohe Thermoschockbeständigkeit.

Eigenschaften:

- Niedriges Gewicht

- Gute mechanische Eigenschaften bei bis zu 1.200 °C

- Hohe Härte, auch bei hohen Temperaturen

- Korrosionsbeständig, auch bei aggressiven Medien

- Temperaturschockbeständig

- Niedrige thermische Ausdehnung

- Gutes Reibverhalten

Anwendungen:

- Lagerringe und Wälzkörper

- Führungsrollen

- Stäbe

Als Wälzlagerwerkstoff ist unsere SNCB5-Sorte bei den führenden Unternehmen auf dem Sektor zertifiziert.

 

Branchen:

Vielfältiges Einsatzgebiet aufgrund der Eigenschaften von Si3N4, z. B.:

- Metallumformung

- Chemische Industrie

- Automobilindustrie

- Luftfahrtindustrie

- Hochtemperaturtechnik

WEAR PARTS
GESAMTKATALOG
Nr. 272

Produktfamilie Produkte filtern

0 von 0 Produkten

News & Presse: