Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Produkte > Zerspanung > Branchen > Standardlösungen > Wälzlager

Alles rund ums Wälzlager

Umfangreiches Standard-Werkzeugprogramm für die Bearbeitung von Ringen, Rollen + Käfigen

Wälzlager werden in den unterschiedlichsten Industriebranchen eingesetzt – die Bandbreite reicht von Werkzeugmaschinen, Windrädern oder Bohrmaschinen bis hin zu Inlineskates. Bei dieser vollumfänglichen Einbindung in den Alltag ist eine qualitativ hochwertige, aber dennoch wirtschaftliche Bearbeitung der Komponenten unabdingbar.

Wälzlager

Mit unseren Standard-Werkzeugen sind Sie optimal ausgerüstet für die Zerspanung von Ringen mit einem Durchmesser von unter 100 mm bis zu mehr als 250 mm, Rollen oder Käfigen: Wir bieten Ihnen Standard-Werkzeuge zum Drehen, Stechen und Bohren sowie leistungsfähige Wendeschneidplatten aus beschichtetem Hartmetall oder Cermet. Alle Produkte sind ideal abgestimmt auf die Bearbeitung von Stahl, dem am häufigsten verwendeten Werkstoff in der Wälzlagerindustrie.

  • Wendeschneidplatten für das Drehen

    Wendeschneidplatten für das Drehen

    Ideal für die Drehbearbeitung von Wälzlagern: unsere ISO-Wendeschneidplatten der Sorten CTCP115 (besonders verschleißfest – die 1. Wahl für hochproduktive Stahlzerspanung unter stabilen Verhältnissen) und CTCP125 (verschleißfest + zäh – unser „Universalgenie“). Bei schwierigen Bedingungen, wie zum Beispiel Teilen mit Schmiedehaut und ungleichmäßigem Aufmaß oder Teilen mit Schnittunterbrechungen, bieten wir die Sorte CTCP135 an. 

    Mehr Details
  • Klemmhalter für die Drehbearbeitung MaxiLock D

    Klemmhalter für die Drehbearbeitung MaxiLock D

    Der Klemmhalter für eine sichere und genaue Positionierung: Die doppelte Klemmwirkung lässt die Wendeplatte auch bei Zugbeanspruchung wie dem Kopierdrehen in exakt der eingestellten Position.

    Mehr Details