Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > Innovation & Technologie > Anwendungsorientierung

ANWENDUNGSORIENTIERUNG

Passgenaue Lösungen für Zerspanung und Verschleißschutz

Ihre Anwendung – unsere Herausforderung!

Maßgeschneiderte Hartmetall-Lösungen

Sie erhalten von uns immer eine perfekte Lösung, egal ob im Verschleißschutz, der Holz- und Gesteinsbearbeitung, für ein Zerspanungswerkzeug oder die Präzisionswerkzeug-Herstellung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Stäbe und Formteile aus besonders leistungsstarken Hartmetallsorten. Das Wichtigste ist für uns, Ihre Anwendung und die damit verbundenen Prozesse zu verstehen. Mit diesem Wissen entwickeln wir dann ein auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Hartmetall-Produkt.

Das ist „Application Engineering“

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und den einzigartigen Kenntnissen über das Verhalten der Werkstoffe in der Anwendung. Unsere Experten betrachten Ihren Anwendungsprozess im Detail und stimmen dann die Entwicklung genaustens darauf ab. Wir nennen das „Application Engineering“.

Ihr Entwicklungspartner

Als Ihr langfristiger Entwicklungspartner finden wir auch für anspruchsvollste Anwendungen eine passgenaue Hartmetall-Lösung. Mit technologischen Vorreitern anderer Branchen erschließen wir immer wieder neue Anwendungsbereiche.

Modernste Anlagentechnik

Noch während der Entwicklung können wir die neusten Prototypen im Einsatz prüfen. Dafür hat CERATIZIT im Bereich Zerspanung in die Tooling-Academy investiert. Ein eigener Maschinenpark mit modernster Analyse-Technik bietet dort realistische Bedingungen, um Ihre Werkzeuglösung in der Anwendung zu untersuchen. So verbessern wir Ihre Produktion kontinuierlich hinsichtlich Performance und Zuverlässigkeit.

Die Prozesstechnik der Hartmetall-Herstellung

Für die Herstellung der Hartmetall-Teile verfügt CERATIZIT über modernste und leistungsfähige Fertigungsverfahren: vom Direktpressen über die indirekte Formgebung mit anschließender Zerspanung bis hin zum Extrusionsverfahren und dem Metal Injection Molding (MIM).