Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

08.09.2015

CERATIZIT GROUP erwirbt Mehrheitsanteile an Cobra Carbide India Pvt Ltd

  • Von links nach rechts: Thierry Wolter, Vorstandsmitglied der CERATIZIT S.A., Rakesh Aghi, Geschäftsführer von Cobra Carbide India Pvt Ltd und Jacques Lanners, Co-Vorstandsvorsitzender CERATIZIT S.A am Tag der Vertragsunterzeichnung.

Der Hartmetallspezialist CERATIZIT teilt die Übernahme von 67% der Anteile von dem indischen Vollhartmetallwerkzeughersteller, Cobra Carbide India Pvt Ltd, mit.

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Hauptsitz) und Cobra Carbide India Pvt Ltd, Bangalore, Indien, 8. September 2015.

Für Jacques Lanners, Co-Vorstandsvorsitzender der CERATIZIT GROUP, bietet Cobra Carbide India Pvt Ltd CERATIZIT eine hervorragende Möglichkeit das Netzwerk des Vollhartmetallgeschäftes in Indien auszubauen. CERATIZIT India Round Tool Solutions wird sich mit Cobra zu den Top 5 indischen Vollhartmetallherstellern positionieren.

Über COBRA

Cobra Carbide India Pvt Ltd ist ein indischer Premium Hersteller von Vollhartmetallwerkzeugen. Die 6.000 Quadratmeter große Produktionsstätte befindet sich in Bangalore und ist 500 Meter vom CERATIZIT Werk entfernt. Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter. Rakesh Aghi, Geschäftsführer von Cobra Carbide India Pvt Ltd: “CERATIZIT ist in Indien bereits schon stark engagiert und definiert sich durch eine hohe Produktqualität. Durch diese Beteiligung ergibt sich für beide Unternehmen eine Win-Win-Situation.”

Über finanzielle Einzelheiten haben beide Privatunternehmen Stillschweigen vereinbart.

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 90 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten und Stäbe aus Hartstoffen. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT GROUP Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 24 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 50 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Petroindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT GROUP vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Vollhartmetall-Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk und Cobra Carbide India.

  • Von links nach rechts: Thierry Wolter, Vorstandsmitglied der CERATIZIT S.A., Rakesh Aghi, Geschäftsführer von Cobra Carbide India Pvt Ltd und Jacques Lanners, Co-Vorstandsvorsitzender CERATIZIT S.A am Tag der Vertragsunterzeichnung.

Weitere Ansprechpartner

Thierry Wolter
Member of the Executive Board
CERATIZIT S.A.
101 route de Holzem
LU-8232 Mamer

Tel: +352 31 20 85 - 1
thierry.wolter@ceratizit.com