Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

24.04.2013

CERATIZIT India verzeichnet Wachstum

  • „Die fortlaufende Expansion und die Stärkung unserer Aktivitäten auf dem wichtigen indischen Markt ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage nach Zerspanungsprodukten in Asien und gleichzeitig unser Schlüssel zum Erfolg“ - Thierry Wolter, Vorstandsmitglied bei CERATIZIT

  • „Die Steigerung unserer Produktionskapazität wird weitere 200 neue Arbeitsplätze schaffen. Die neue Produktionsstätte liegt auf 2,5 Hektar Land und wird einen erheblichen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Herstellung von Wendeschneidplatten für Zerspanungsprodukte leisten.“ - Ashwani Sareen, Managing Director von CERATIZIT India

CERATIZIT weitet seine Präsenz auf dem asiatischen Markt für Zerspanungsprodukte durch den Kauf einer neuen Produktionsstätte im Industriegebiet Uluberia im Bundesstaat West Bengal, Indien, aus. CERATIZIT India spielt eine führende Rolle auf dem indischen Markt und ist im Bundesstaat Bengal bereits seit 17 Jahren in der Herstellung von Hartmetallprodukten aktiv.

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Hauptsitz) und CERATIZIT India Pvt. Ltd., Uluberia, 24. April 2013.

„Die fortlaufende Expansion und die Stärkung unserer Aktivitäten auf dem wichtigen indischen Markt ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage nach Zerspanungsprodukten in Asien und gleichzeitig unser Schlüssel zum Erfolg“, so Thierry Wolter, Vorstandsmitglied bei CERATIZIT.

CERATIZIT India Pvt. Ltd. beschäftigt aktuell 180 Personen und arbeitet an der Entwicklung, Produktion, der Vermarktung und dem Vertrieb von Wendeschneidplatten für Zerspanungsprodukte und von Werkzeugträgern. Herr Ashwani Sareen, Managing Director von CERATIZIT in Indien, blickt dem Erwerb einer neuen Produktionsstätte positiv entgegen: „Die Steigerung unserer Produktionskapazität wird weitere 200 neue Arbeitsplätze schaffen. Die neue Produktionsstätte liegt auf 2,5 Hektar Land und wird einen erheblichen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Herstellung von Wendeschneidplatten für Zerspanungsprodukte leisten.“

Darüber hinaus hat die CERATIZIT-Gruppe bereits ihre Vertriebs- und Serviceangebote für indische Kunden im Bereich Zerspanungsprodukte mithilfe desTochterunternehmens WNT India, das Ende 2012 seine Geschäfte aufgenommen hat, erweitert.

Die offizielle Einweihungsfeier fand am 24. April 2013 unter Anwesenheit des in Indien ansässigen Botschafters von Luxemburg, Herrn Gaston Stronck, des Managing Directors von CERATIZIT India Pvt. Ltd., Herrn Ashwani Sareen, des Vorstandssprechers von CERATIZIT, Jacques Lanners, und des Vorstandsmitglieds Thierry Wolter, statt.

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 90 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten und Stäbe aus Hartstoffen. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT GROUP Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 24 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 50 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Petroindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT GROUP vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Vollhartmetall-Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk und Cobra Carbide India.

  • „Die fortlaufende Expansion und die Stärkung unserer Aktivitäten auf dem wichtigen indischen Markt ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage nach Zerspanungsprodukten in Asien und gleichzeitig unser Schlüssel zum Erfolg“ - Thierry Wolter, Vorstandsmitglied bei CERATIZIT

  • „Die Steigerung unserer Produktionskapazität wird weitere 200 neue Arbeitsplätze schaffen. Die neue Produktionsstätte liegt auf 2,5 Hektar Land und wird einen erheblichen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Herstellung von Wendeschneidplatten für Zerspanungsprodukte leisten.“ - Ashwani Sareen, Managing Director von CERATIZIT India

Weitere Ansprechpartner

Ashwani Sareen
Co-Managing Director
GW Precision Tools India
58 Motilal Gupta Road
IN-Kolkata 700008, Indien

Tel: +91 33 2494 7003
ashwani.sareen@ceratizit.com







Tel: