Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

20.09.2017

Der neue Stern im Sortenuniversum

  • Die Sorte CTPM245 ist aufgrund adaptierter Schichtzusammensetzung und optimierter Mikrostruktur für höchste Oxidationsbeständigkeit insbesondere für die Trockenbearbeitung geeignet.

  •  

  •  

  •  

Die SILVERSTAR™ CTPM245 von Cutting Solutions by CERATIZIT

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Hauptsitz), 20. September 2017

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Cutting Solutions by CERATIZIT arbeitet ständig daran, bestehende Werkzeuge weiter zu entwickeln, damit Kunden noch effizienter und produktiver fertigen können. Das eindrucksvolle Ergebnis dieser Arbeit spiegelt sich in der neuen Sorte SILVERSTAR™ CTPM245 wider, die dank neuester PVD-Beschichtungstechnologie ihrer Vorgängersorte deutlich überlegen ist.

Die neue SILVERSTAR™-Sorte CTPM245 ist eine Erweiterung in Richtung hochlegierter Stahlwerkstoffe in den ISO-Bereichen P45/M45. Ihre spezielle Schichtstruktur ist aufgrund adaptierter Schichtzusammensetzung und optimierter Mikrostruktur für höchste Oxidationsbeständigkeit insbesondere für die Trockenbearbeitung geeignet. Dadurch ist sie vor allem für hohe Schnittgeschwindigkeiten prädestiniert. Des Weiteren überzeugt die Sorte mit herausragenden Hochtemperatureigenschaften, die durch moderneste PVD- Technologie in Kombination mit bewährtem Hochleistungssubstrat gewährleistet wird. Auch in puncto Prozesssicherheit und Zuverlässigkeit lässt die CTPM245 keine Wünsche offen und überzeugt durch ihre extreme Zähigkeit.

„Die neue Sorte CTPM245 wird die bestehende Sorte CTC5235 komplett ablösen. Wir sind uns aber sicher, dass unsere Kunden von der starken Performance der CTPM245, vor allem bei martensitischen Materialien, nachhaltig begeistert sein werden und sie mit der Sortenumstellung positive Ergebnisse erzielen werden“, erklärt Dr. Uwe Schleinkofer, Leiter Forschung und Entwicklung, Cutting Solutions by CERATIZIT.

Weitere Infos unter www.ceratizit.com.

Cutting Solutions by CERATIZIT auf der EMO 2017 in Hannover:
18. bis 23. September 2017 – Halle 5, Stand B70


CERATIZIT mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 95 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und Verschleißteile. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT Gruppe Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 7.000 Mitarbeitern an 27 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 60 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizinindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT-Gruppe vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk, Cobra Carbide India, Becker Diamantwerkzeuge und Best Carbide Cutting Tools.

Cutting Solutions by CERATIZIT - Ihr kreativer Partner für den kompetenten Dialog

Cutting Solutions by CERATIZIT ist die Kompetenzmarke für innovative Werkzeuglösungen in der Zerspanung. Die CERATIZIT-Gruppe bietet unter dem Namen ein Vollsortiment von Premium-Standardprodukten wie Wendeschneidplatten- und Vollhartmetall-Werkzeugen an. Der kreative Partner geht darüber hinaus den intensiven Dialog mit seinen Kunden ein, um auch individuelle oder branchenspezifische Zerspanungslösungen zu entwickeln, etwa für die Automobilindustrie oder die Energie- und Transportbranche. Dafür beherrscht und kontrolliert die CERATIZIT-Gruppe die gesamte Prozesskette der Hartmetallproduktion – vom Rohstoff bis zum finalisierten Zerspanungsprodukt. Im Vertrieb der Marke setzt das Unternehmen auf ein weltweites Netz von hochgradig kompetenten Handelspartnern.

  • Die Sorte CTPM245 ist aufgrund adaptierter Schichtzusammensetzung und optimierter Mikrostruktur für höchste Oxidationsbeständigkeit insbesondere für die Trockenbearbeitung geeignet.

  •  

  •  

  •  

Pressekontakt Kommunikation

Parwez Farsan

CERATIZIT S.A.
101, Route de Holzem
LU-8232 Mamer, Luxembourg

Tel: +352 31 20 85-692
parwez.farsan@ceratizit.com