Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

02.10.2015

Neue „CF+“-Hartmetallsorten und erweitertes Lagerprogramm von Hard Material Solutions by CERATIZIT

  • Schnitt- und Stanzwerkzeuge

  •  

Korrosionsbeständige Lösungen für den Werkzeugbau auf der Blechexpo

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Zentrale), 2. Oktober, 2015

Die Kompetenzmarke Hard Material Solutions by CERATIZIT zeigt auf der Blechexpo 2015 das erweiterte Lagerprogramm an korrosionsbeständigen Hartmetallsorten sowie die neuen „CF+“-Sorten. Diese bieten jetzt eine noch höhere Biegebruchfestigkeit und Bruchzähigkeit und erhöhen dadurch die Prozesssicherheit für Kunden aus dem Werkzeugbau.

Auf der internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung in Stuttgart präsentiert die Kompetenzmarke Hard Material Solutions by CERATIZIT vom 3. bis 6. November die neuen „CF+“-Hartmetallsorten. Diese wurden speziell für den Werkzeugbau entwickelt, wie Produktmanager Ralf Ottilie erläutert: „Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeiten unsere Kunden bereits mit unseren bewährten, technisch ausgereiften und korrosionsbeständigen Hartmetallsorten. Damit dies auch in Zukunft so sein wird, haben wir diesen jetzt ein ‚Plus’ an Leistung verpasst.“ Das Besondere: Durch höhere KIC-Werte (Kritischer Spannungsintensitätsfaktor) bei gleicher Härte ist die Schneidkantenstabilität erhöht. Dies gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit. „Selbst bei filigranen Aktivteilen sind unsere neuen Sorten dank gesteigerter Biegebruchfestigkeit auf Dauer zuverlässig und garantieren somit stabile Prozesse“, ergänzt Ottilie. Ebenso seien Korrosionsneigung und -geschwindigkeit reduziert.

Die neuen Sorten mit den Bezeichnungen CF-H25S+ und CF-H40S+ sind zum gleichen Preis wie die bisherig verfügbaren Hartmetallsorten erhältlich.

Erweitertes Lagerprogramm für reguläre CF-Sorten

Hard Material Solutions by CERATIZIT bietet ab sofort plangeschliffene Erodierblöcke in allen korrosionsbeständigen Hartmetallsorten an. Diese eignen sich optimal für hochabrasive Anwendungen und den Einsatz bei erhöhter Biegebeanspruchung oder Kantenbelastung in Stanz-, Biege- und Prägeanwendungen. „Unsere patentierten CF-Sorten zeichnen sich durch eine um Faktor 80-100 reduzierte Korrosionsneigung aus und garantieren somit eine wesentlich bessere Bearbeitbarkeit in allen Folgeprozessen“, erläutert Ralf Ottilie. Kunden profitierten zudem von höherer Wirtschaftlichkeit der Aktivteile.

Online verfügbar

Das komplette Lagerprogramm mit den Sortenbezeichnungen CF-S12Z, CF-S18Z, CF-H25S, CF-H40S, CF-F35Z und CF-20HP sowie die neuen Sorten CF-H25S+ und CF-H40S+ können über den „E-Techstore“ der CERATIZIT GROUP rund um die Uhr online bestellt und innerhalb von 24 Stunden geliefert werden.

Detaillierte Informationen zu den CF- und „CF+“-Hartmetallsorten sowie genaue Produktspezifikationen finden Interessierte in der Innovationsbroschüre „Die neue CF-Sortenfamilie“ auf www.ceratizit.com.

Hard Material Solutions by CERATIZIT auf der Blechexpo: 3. bis 6. November 2015, Messe Stuttgart, Halle 07, Stand 7313.

Hard Material Solutions by CERATIZIT - Verschleißschutz für jede Anwendung und Branche

Im Bereich industrieller Verschleißschutz suchen die Experten der Kompetenzmarke Hard Material Solutions by CERATIZIT aktiv nach neuen Branchen und Anwendungen, in denen kundenspezifische Hartmetall-Lösungen Verschleißteile effizient ersetzen können und dadurch Fertigungsprozesse wirtschaftlicher machen oder die Produktion steigern. Dies beinhaltet sowohl Werkzeuge für die Umformtechnik, Hochleistungskomponenten für den Werkzeugbau als auch maßgeschneiderte Lösungen für den Verschleißschutz. Von der einfachen Kugelschreiberkugel über Wasserstrahldüsen, Produkte für den Automotive-Bereich und Walzwerke bis zum Hochdruckwerkzeug für die Diamantenherstellung - die Entwickler für Hard Material Solutions by CERATIZIT sind immer bereit für eine neue Herausforderung, um die Anwendung des Kunden noch effizienter zu machen.

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 90 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten und Stäbe aus Hartstoffen. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT GROUP Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 24 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 50 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Petroindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT GROUP vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Vollhartmetall-Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk und Cobra Carbide India.

  • Schnitt- und Stanzwerkzeuge

  •  

Pressekontakt

Birte Rittgerodt
Program Manager Marketing
CERATIZIT GROUP
101, Route de Holzem
LU-8232 Mamer

Tel: +352 31 19 11
birte.rittgerodt@ceratizit.com