Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

19.09.2014

Neue Kompetenzmarke für Zerspanungswerkzeuge auf der AMB 2014: „Cutting Solutions by CERATIZIT“

  • Zum Produktportfolio der neuen CERATIZIT-Marke „Cutting Solutions“ gehören Wendeschneidplatten- und Vollhartmetall-Werkzeuge.

  • „Wir nutzen unsere Technologieführerschaft in den wesentlichen Zerspanungsbereichen, um nun auch in der gesamten Bandbreite innovative Kundenlösungen anzubieten“, erklärt Thierry Wolter, Vorstand bei CERATIZIT.

  • Andreas Olthoff, Geschäftsführer Zerspanung bei CERATIZIT, ergänzt: „Ich sehe uns gerade bei den Standards als ‚Hidden Champion’. Hier können wir durch bessere Performance und Qualität überzeugen und damit die Produktivität unserer Kunden steigern.“

  •  

Pünktlich zur AMB 2014 startet die CERATIZIT-Gruppe ihre neue Marke „Cutting Solutions“. Unter dem neuen Markennamen bietet der Hartmetallexperte ab sofort und weltweit ein Vollsortiment von Premium-Standardprodukten für die Zerspanung, wie Wendeschneidplatten- und Vollhartmetallwerkzeuge, an. Im Vertrieb setzt CERATIZIT dabei auf ein Netz von Handelspartnern. Medial begleitet wird die Markeneinführung durch eine Print-, Online- und Messekampagne.

CERATIZIT S. A., Mamer, Luxemburg (Zentrale), September 2014

Zum Produktportfolio der neuen CERATIZIT-Marke "Cutting Solutions" gehören neben Bohr-, Dreh-, Fräs-, Stech- und Multifunktionswerkzeugen mit Wendeschneidplatten nun ebenfalls Bohrer, Fräser, Reibahlen, Senker und Sonderwerkzeuge aus Vollhartmetall. "Wir nutzen unsere Technologieführerschaft in den wesentlichen Zerspanungsbereichen, um nun auch in der gesamten Bandbreite innovative Kundenlösungen anzubieten", erklärt Thierry Wolter, Vorstand bei CERATIZIT.

Neben dem Angebot von Premium-Standardprodukten wird der Hartmetallexperte auch in Zukunft Entwicklungspartnerschaften eingehen, um kunden- und branchenspezifische Zerspanungslösungen, etwa für Automobilindustrie, Turbinenherstellung oder Schwerzerspanung zu schaffen.

Vom Nischenanbieter zum Vollsortiment

Wegbereiter für die Wandlung zum Komplettanbieter von Zerspanungswerkzeugen war das Joint Venture mit dem Werkzeughersteller Günther Wirth (GW) in 2012 sowie die Mehrheitsbeteiligung an dem kalifornischen Hersteller Promax im Frühjahr 2014. "Wir können den Kunden nun Zerspanungslösungen mit Wendeschneidplatten sowie Vollhartmetallwerkzeuge als ganzheitliche Lösung aus einer Hand anbieten", erklärt Thierry Wolter.

Es gehe aber nicht nur darum, ein breiteres Sortiment anzubieten, wie Andreas Olthoff, Geschäftsführer Zerspanung bei CERATIZIT, ergänzt: "Ich sehe uns gerade bei den Standards als 'Hidden Champion'. Hier können wir durch bessere Performance und Qualität überzeugen und damit die Produktivität unserer Kunden steigern."

Vertriebsstrategie Handel

Für den Verkauf setzt CERATIZIT neben dem Direktvertrieb intensiv auf eine Kooperation mit Werkzeug- und Produktionsverbindungshandel: "Die Partnerschaft mit technisch kompetenten Händlern ist ein wesentliches Element der Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe", erläutert Olthoff. Das Unternehmen stelle hohe Anforderungen an die Partner, unterstütze die Händler aber gleichzeitig, etwa durch intensive Produkt- und Technologietrainings oder aber im Marketing und der Kundenkommunikation. "Wir nutzen die Aufmerksamkeit während der AMB z. B. und stellen unseren Handelspartnern einen eigenen Bereich des Messestands als Kommunikationsplattform zur Verfügung", ergänzt Olthoff.

Große Print- und Onlinekampagne

Der Marken-Launch wird von einer breit angelegten Print- und Onlinekampagne in den Fachmedien begleitet: In den Print-Anzeigen und digitalen Kampagnen treten CERATIZIT-Themenbotschafter mit dem Kunden in Dialog.

Weitere Marken folgen

Parallel zu "Cutting Solutions" startet CERATIZIT die Marke "Tool Solutions" für Halbzeuge und finalisierte Zerspanungsprodukte für Werkzeughersteller. Im Jahr 2015 folgen die Unternehmensbereiche industrieller Verschleiß mit "Hard Material Solutions" sowie die Marke "Wood & Stone Solutions" für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 90 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten und Stäbe aus Hartstoffen. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT GROUP Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 24 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 50 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Petroindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT GROUP vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Vollhartmetall-Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk und Cobra Carbide India.

  • Zum Produktportfolio der neuen CERATIZIT-Marke „Cutting Solutions“ gehören Wendeschneidplatten- und Vollhartmetall-Werkzeuge.

  • „Wir nutzen unsere Technologieführerschaft in den wesentlichen Zerspanungsbereichen, um nun auch in der gesamten Bandbreite innovative Kundenlösungen anzubieten“, erklärt Thierry Wolter, Vorstand bei CERATIZIT.

  • Andreas Olthoff, Geschäftsführer Zerspanung bei CERATIZIT, ergänzt: „Ich sehe uns gerade bei den Standards als ‚Hidden Champion’. Hier können wir durch bessere Performance und Qualität überzeugen und damit die Produktivität unserer Kunden steigern.“

  •  

Pressekontakt Marketing

Martin Sprung

CERATIZIT S.A.
Route de Holzem 101
L-8201 Mamer, Luxemburg

Tel: +352 31 20 85-875
martin.sprung@ceratizit.com