Sprachauswahl
×
Suche
Sprache
Home > Unternehmen > News & Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNGEN

29.08.2016

Neues „CERATIZIT 3x3“-Konzept, Eckfrässystem MaxiMill 491 sowie innovative Produkte für Werkzeughersteller auf der AMB

  • Wendeschneidplatte in der neuen Cermet-Sorte COLORSTARTM CTEP110.

  • Das Startprogramm des Eckfrässystems MaxiMill 491 umfasst Trägerwerkzeuge für Aufsteck-, Schaft- und Einschraubfräser.

Der Hartmetallexperte setzt neue Maßstäbe

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Zentrale), Juli 2016

Cutting Solutions by CERATIZIT stellt in Stuttgart erstmals das „CERATIZIT 3x3“- Konzept vor und informiert über das im April 2016 sehr erfolgreich eingeführte 90°-Eckfrässystem MaxiMill 491 sowie weitere neue Produkte aus dem Standard-Portfolio. Die Kompetenzmarke Toolmaker Solutions by CERATIZIT zeigt darüber hinaus Lösungen für die Herstellung von Vollhartmetall-Werkzeugen.

Pünktlich zur internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) vom 13. bis 17. September in Stuttgart lüftet der Hartmetallhersteller das Geheimnis des „CERATIZIT 3x3“-Konzeptes. In Halle 2 an Stand B06 zeigt CERATIZIT außerdem das kürzlich am Markt eingeführte, neue Eckfrässystem MaxiMill 491, die neue Hochleistungs-Cermet-Sorte COLORSTAR TM CTEP110 und den Wendeplatten-Bohrer MaxiDrill 900 sowie Hartmetallsorten und Rohlinge für die Herstellung von Vollhartmetall-Werkzeugen und Werkzeugschäften.

Das „CERATIZIT 3x3“-Konzept – eine Lösung für jede Marktanforderung

Das innovative Gesamtpaket soll ein lückenlos gut strukturiertes Portfolio bieten, das die Auswahl der jeweils wirtschaftlichsten Lösung deutlich vereinfacht. „Wir räumen weiter auf“, bestätigt Dr. Uwe Schleinkofer, Entwicklungsleiter von Cutting Solutions by CERATIZIT. „Mit unserem übersichtlichen 3x3-Konzept findet der Anwender einfach und schnell die Lösungen für seine täglichen Herausforderungen. Komplex war gestern“, ergänzt Dr. Schleinkofer.

MaxiMill 491 – einfachstes Handling und Top-Performance mit acht Schneidkanten pro Wendeschneidplatte

Mit dem Frässystem MaxiMill 491 beschreitet CERATIZIT technologisch neue Wege. „Wir haben das Eckfräsen neu gedacht und einfach gemacht“, erklärt Dr. Uwe Schleinkofer, Entwicklungsleiter für Cutting Solutions by CERATIZIT. Das neue Eckfrässystem erzeugt mit Präzisions-Wendeschneidplatten mit acht nutzbaren Schneidkanten exakte 90°-Profile.

Wendeschneidplatten in den Sorten BLACKSTAR TM und SILVERSTAR TM machen das Werkzeugsystem enorm wirtschaftlich, wie Mario Wolf, Produktmanager Fräsen erläutert: „MaxiMill 491 bietet im Wettbewerbsvergleich einen attraktiven Preis pro Schneide“. Zusätzlich würden Werkzeug-Wechselzeiten eingespart, denn das System sei sowohl zum Schruppen als auch zum Schlichten geeignet und ein neues Plattensitz-Design ermögliche einfachste und damit schnelle Plattenwechsel. „Modernste Fertigungstechnologien garantieren durch die im H-Toleranzbereich hergestellten Präzisions-Wendeplatten perfekte Plan- und Rundlaufeigenschaften, hohe Standzeiten und qualitativ hochwertige Oberflächen“, ergänzt Wolf. Die ungleich geteilten Werkzeuge, kombiniert mit jeweils optimal angepassten Anstellwinkeln, gewährleisten bei geringer Leistungsaufnahme eine hohe Laufruhe und einen weichen Schnitt.

Bernd Gruber, Program Manager für Cutting Solutions by CERATIZIT ist von dem Werkzeugsystem überzeugt: „Die Rückmeldungen, die wir seit Produkteinführung erhalten haben, sind beeindruckend. Unsere Kunden sind begeistert.“

Highlights aus dem Standard-Produktportfolio

Weitere Produkthighlights von Cutting Solutions by CERATIZIT zur AMB sind der erfolgreiche Wendeplatten-Bohrer MaxiDrill 900 sowie Neuentwicklungen und Programmergänzungen im Rahmen des Standard-Produktportfolios. Darunter ist die höchst innovative neue Cermet-Sorte COLORSTAR TM CTEP110 mit einer Multi-Layer-Al 2 0 3 -Beschichtung neuester Technologie im Nano-Bereich. Diese Cermet-Sorte vereint erstmals die Härte und Verschleißfestigkeit eines Cermet-Schneidstoffes mit der Zähigkeit eines Hartmetalls.

Lösungen für Hersteller von Vollhartmetall-Werkzeugen

Toolmaker Solutions by CERATIZIT informiert über das erweiterte Programm an Hartmetallsorten. Hierzu gehören die besonders zähen Sorten CTS25D und CTS30D für die Fertigung von Zerspanungswerkzeugen. Mit der neuen Sorte CTF25E bietet CERATIZIT zudem eine bruchsichere Lösung für PKD-Werkzeuge und Werkzeugschäfte. Das erweiterte Portfolio an Bohrer- und Fräser-Rohlingen ergänzen neue Durchmesser für innengekühlte Bohrer-Rohlinge bis 5xD sowie über 50 neue Abmessungen bei Fräser-Rohlingen.


CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 90 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten und Stäbe aus Hartstoffen. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT GROUP Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

 

Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 24 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 50 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Petroindustrie eingesetzt.

 

Die international agierende CERATIZIT GROUP vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT, Günther Wirth und CB-CERATIZIT sowie die Vollhartmetall-Werkzeughersteller PROMAX Tools, Klenk und Cobra Carbide India.

Cutting Solutions by CERATIZIT - Kreativer Partner für den kompetenten Dialog

Cutting Solutions by CERATIZIT ist die Kompetenzmarke für innovative Werkzeuglösungen in der Zerspanung. Die CERATIZIT GROUP bietet unter dem Namen ein Vollsortiment von Premium-Standardprodukten, wie Wendeschneidplatten- und Vollhartmetall-Werkzeuge an. Der kreative Partner geht darüber hinaus den intensiven Dialog mit seinen Kunden ein, um auch individuelle oder branchenspezifische Zerspanungslösungen zu entwickeln, etwa für die Automobilindustrie oder die Energie- und Transportbranche. Dafür beherrscht und kontrolliert die CERATIZIT GROUP die gesamte Prozesskette der Hartmetallproduktion - vom Rohstoff bis zum finalisierten Zerspanungsprodukt. Im Vertrieb der Marke setzt das Unternehmen auf ein weltweites Netz von hochgradig kompetenten Handelspartnern.

Toolmaker Solutions by CERATIZIT - Hartmetall für jede Anforderung

Unter der Kompetenzmarke Toolmaker Solutions by CERATIZIT entwickelt und fertigt die CERATIZIT GROUP innovative Lösungen für Werkzeughersteller. Neben Stäben und Formteilen für Vollhartmetallwerkzeuge gehören dazu Hartmetalleinsätze für die Bearbeitung von Werkstoffen aus Holz, Gestein, Metall und Composites. Ein umfangreiches Programm an Standardwerkzeugen verschafft Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile in ihrem jeweiligen Preissegment. Produkte, die nicht mit dem Standardprogramm abgedeckt werden, entwickelt der Hartmetallexperte individuell und in enger Abstimmung mit den Werkzeugherstellern.

  • Wendeschneidplatte in der neuen Cermet-Sorte COLORSTARTM CTEP110.

  • Das Startprogramm des Eckfrässystems MaxiMill 491 umfasst Trägerwerkzeuge für Aufsteck-, Schaft- und Einschraubfräser.

Pressekontakt

Bernd Gruber
Program Manager Cutting Solutions
CERATIZIT Austria GmbH
Metallwerk-Plansee-Str. 71
A-6600 Reutte/Tirol

Tel: +43 56 72 200-0
bernd.gruber@ceratizit.com