×
Home > Produkte > Keramikkomponenten

Ceraspin

Was ist CERASPIN?

CERASPIN - Premium-Keramikbauteile

CERASPIN ist die Tochtergesellschaft der CERATIZIT-Gruppe, die hochwertige Keramikverschleißteile herstellt. Wir verwenden mit Siliziumnitrid den exklusivsten Keramikwerkstoff, um unseren Kunden maßgeschneiderte Rohlinge und geschliffene Endprodukte zu liefern. Unsere Lösungen sind in allen Branchen einsetzbar – von der Luftfahrt über den Energiesektor, E-Mobilität-Anwendungen und die Schweißtechnik bis hin zu allgemeinen Anwendungsbereichen für Verschleißteile. Wir fertigen seit über 25 Jahren in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden individuelle Premium-Keramiklösungen. CERATIZIT kontrolliert die gesamte Produktionskette vom Rohstoff bis zum fertigen Bauteil. Deshalb können wir höchste Qualität und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren.

Highlights:

▲ 1,200 Artikel

▲ 25 Jahre Erfahrung

▲ europäische Lieferkette

▲ Firmensitz in Luxemburg (Livange)
 

Premium-Werkstoff: Siliziumnitrid von CERASPIN

Genau Ihre Lösung

Unsere Lösungen bieten Ihnen maximale Flexibilität. Sie bestimmen Geometrien und Dimensionen, wir liefern. Sie schöpfen Ihren Nutzen aus langjährigem Know-how entlang der gesamten Wertschöpfungskette, denn nur CERASPIN beherrscht die Hartstoffproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Bauteil. Lieferung, wie es die Zertifizierungen EN 9100 und ISO:9001 vorgeben.

Warum Siliziumnitrid?

Neben Hartmetall gehört Keramik zu den wichtigen Hartstoffen: Es kommt überall dort zum Einsatz, wo konventionelle Werkstoffe nicht die notwendige Leistung erbringen. Neben der geringen Dichte ist Keramik mechanisch beständig und leitet Wärme nur gering. Siliziumnitrid im Speziellen überzeugt außerdem durch seine hohe Thermoschockbeständigkeit.

 

Produktportfolio:

Wenn Sie Premium einsetzen, wissen Sie warum: Denn Ihre Kundenzufriedenheit steht und fällt mit Ihrer Produktqualität – das wissen wir bei CERASPIN besonders gut, denn am laufenden Band kreieren sie individuelle Keramik-Lösungen für unterschiedliche Anforderungen.

Kunden profitieren von einem Portfolio, das sowohl die Breite verschiedener Industrien abdeckt als auch die Tiefe der jeweiligen Spezialisierung: Denn kein Kunde ist wie der andere; kaum ein Produkt gleicht dem anderen; Prozesse variieren. Da versteht es sich, auf ein Portfolio hinzuweisen, das aus Überzeugung führend ist. Über 25 Jahre Prozess-Expertise in Keramik – vom Rohstoff bis zum Endprodukt – garantieren maximale Produktqualität; auf Grundlage umfangreichen Wissens in Material und Werkstoffkunde entsteht genau Ihr Rohling – gerne auch als geschliffenes Endprodukt.

 

Vollkeramik-Körper

Körper aus Vollkeramik erhalten Sie mit einem
maximalen Volumen von 100 x 100 x 60 mm.
Größere Bauteile fertigen wir gerne auf Anfrage.

Kugeln

Kugeln bis zu einem Durchmesser von 86 mm (3 ½’’)
ist ein Standard-Produkt. Größere Kugeln
fertigen wir gerne auf Anfrage.

Vollkeramik-Stäbe

Stäbe aus Vollkeramik erhalten Sie in einer
maximalen Länge von 250 mm.
Der maximale Durchmesser beträgt 50 mm.
Sonderausführungen fertigen wir gerne auf
Anfrage.

Formkörper

Sie erhalten sämtliche Formkörper bis zur
Grenze des technisch Machbaren: Sie erklären
Ihr Ziel – CERATIZIT entwickelt und fertigt mit
geringsten Toleranzen.
Sonderformate, -größen und -dimensionen
produzieren wir gerne auf Anfrage.

 

Produkteigenschaften:

▲ Siliziumnitrid ist korrosionsbeständig – selbst bei aggressiven Medien

▲ Beste mechanische Eigenschaften sind bis 1.200° C stets gegeben.

▲ Diese Keramik ist äußerst hart – auch bei höchsten Temperaturen.

▲ Sie besticht auf Dauer mit maximal möglicher Schadenstoleranz.

▲ Ein sehr gutes Reibverhalten ist ebenfalls selbstverständlich.

▲ Eine hohe spezifische Festigkeit meistert alles Besondere.

▲ Die einzigartige Thermoschock-Beständigkeit überzeugt.

▲ Die Wärmeausdehnung fällt immer nur sehr gering aus.

▲ Si₃N₄ besitzt ein sehr niedriges spezifisches Gewicht.

▲ Die geringe Dichte ermöglicht Vieles erst.

 

Anwendungen:

Vielfältiges Einsatzgebiet aufgrund der Eigenschaften von Si3N4, z. B.:

Wälz- und Gleitlager

Als Wälzlagerwerkstoff ist unsere SNCB5-Sorte bei den führenden Unternehmen auf dem Sektor zertifiziert. Neu: SNCB5-AS (Aerospace).

Schweißtechnik

Hauptanwendung ist das induktive Schweissen von Alu, Kupfer, Inox und Titan Rohren. Auch hier kommt das gute Benetzungsvermögens zum Tragen.

Verschleißschutz im Maschinen und Anlagenbau

Die Anzahl von Produktanwendungen geht von Schutzleisten über Transportrollen bis zu Auskleidungen, das Plus ist das geringe Gewicht und der geringe Reibungswiderstand.

Drahtzieh- und Umformtechnik

Durch den geringeren Verschleiss und längere Standzeit, findet die Keramik Anwendung in der Dosen-Industrie und als Mundstücke zum Aufwickeln von Drähten.

Hochtemperaturtechnik

Hier treten die hohe Temperaturbeständigkeit (bis 1200°) und Thermoschockbeständigkeit (bis 700°) hervor, was die Lebensdauer der Produkte gegenüber anderen Materialien um ein Vielfaches erhöht.

Gießtechnik

Sehr gutes Benetzungsvermögen gegenüber Aluminium und Nichtmetall-Schmelzen, dies führt zu einer Reduzierung von Schlacke-Anhaftungen.

▲ Pulvertechnik

Innenauskleidungen für Hochgeschwindigkeitsmühlen aus SNC1.

▲ Lebensmitteltechnik

Siliziumnitrid kommt in vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz, da unsere Sorten die
FDA-Zulassung haben.