×
Home > Service > Recycling

RECYCLING

Hartmetall-Recycling: Umweltfreundlich, nachhaltig & wirtschaftlich

Einfacher geht’s nicht: Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an recycling@ceratizit.com.

 

Ressourcen-Schonung und Umweltverantwortung: Recycling bei CERATIZIT

Mit der bewussten Schonung von begrenzten Primärressourcen ist es unser Bestreben, den Anteil an wiedergewonnenen Werkstoffen durch Hartmetall-Recycling deutlich zu steigern. Zudem grenzt CERATIZIT durch das Recycling von Sekundärstoffen die Folgen intensiven Bergbaus, wie Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden sowie den Einsatz großer Energiemengen ein.

Soziale und ökologische Verantwortung durch Minimierung des Energieeinsatzes

Ziel der Versorgungspolitik der CERATIZIT-Gruppe ist auch die Minimierung der Abhängigkeiten von einzelnen Regionen und Lieferanten und die Verwendung von Rohstoff en aus konfliktfreien und nachhaltigen Quellen. Über 80 % der Primärproduktion von Wolfram erfolgen in der Volksrepublik China und über 60 % des Kobalts werden in der Demokratischen Republik Kongo abgebaut.

CERATIZIT vertraut nur Geschäftsbeziehungen mit Mitgliedern der TI-CMC, die als konfliktfreie Wolframhersteller gelten oder sich im Verifi zierungsprozess befinden. CERATIZIT ist Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe TI-CMC (Tungsten Industry Confl ict Minerals Council), die einheitliche Vorgehensweise entwickelte, um Wolframhersteller hinsichtlich Ihrer Compliance mit den Vorgaben überprüfen zu können. Mit der Unterstützung des TI-CMC machen wir uns auch für die konfliktfreie Beschaffung von Wolfram stark und bekennen uns zur Einhaltung der TI-CMC Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ti-cmc.org.

 

Ihr Vorteil: Wir schließen den Kreislauf vom Sekundärrohstoff zum Fertigprodukt

Nicht nur extern, sondern auch in internen Prozessen optimiert die CERATIZIT-Gruppe die Ausbeute stetig und vermeidet das Anfallen von Sekundärrohstoffen. Auch der angebotene Nachschleifservice für unsere Kunden trägt zur Nachhaltigkeit entscheidend bei.

Unser Rücknahmepreis von Hartmetallen orientiert sich immer am aktuellen Marktpreis. Wir organisieren für Sie die komplette Abwicklung und stellen dazu kostenlos mengenspezifische Sammelbehälter und Transportlösungen zur Verfügung.

 

Zertifizierte Recycling-Verfahren – hochwertige Hartmetallsorten

Die CERATIZIT-Gruppe hat zertifizierte Verfahren nach ISO 9001 und ISO 14001 entwickelt, welche Hartmetallprodukte nach Gebrauch in wiederverwendbares Pulver umwandeln. Ziel ist es, genutztes Hartmetall mit äußerst geringem Energieeinsatz vollständig zu recyceln. Die Rückführung der Endprodukte in die Ausgangswerkstoffe kann für Hartmetall in zwei unterschiedlichen Verfahren erfolgen:

▲ Der thermische Zink-Prozess (bei hohem Hartmetallgehalt mit sehr geringem Chemikalieneinsatz)

▲ Der chemische Prozess (bei Pulvern oder niedrigem Hartmetallgehalt mit sehr niedrigem   Energieeinsatz)