CERATIZIT-Gruppe

Mai 8, 2019

Vereint. Kompetent. Metallzerspanung.

CERATIZIT präsentiert innovative Werkzeuglösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie auf der 53. International Air Show im Juni 2019 in Paris Le Bourget

  • Vereint. Kompetent. Metallzerspanung.

Die CERATIZIT-Gruppe hat die weltweit führenden Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und KLENK zusammengeführt und ist nun als TEAM CUTTING TOOLS ein leistungsfähiger globaler Komplettanbieter in der Zerspanung. Im Juni stellt sich das Team in Paris nun erstmals explizit der Luft- und Raumfahrt-Industrie vor und geht auf der International Air Show im Juni 2019 in Paris insbesondere auf seine innovativen Werkzeuglösungen ein.

 

Nach der Integration des deutschen Präzisionswerkzeug-Herstellers KOMET zeigt sich die mittlerweile auf über 9000 Mitarbeiter angewachsene CERATIZIT-Gruppe auf der Paris Air Show in seiner neuen, dynamischen Struktur. Als Teil des TEAM CUTTING TOOLS ist auch die Kompetenzmarke KLENK dort vertreten, die bei allen namhaften Herstellern der Branche für seine hochqualitativen kundenindividuellen Sonderwerkzeuge für die Zerspanung von CFK, Titan, Aluminium und Stahl bekannt ist.

 

Wirtschaftliches Präzisionsschneiden von Titankomponenten

Auf der Paris Air Show erhalten die Besucher einen tiefen Einblick in das Produktsortiment von CERATIZIT und lernen innovative Werkzeuglösungen zur Bearbeitung von Bauteilen für die Luftfahrtindustrie kennen. Eine davon ist der optimierte Igelfräser MaxiMill211 – K, der sich hervorragend für die Fertigung von Strukturbauteilen im Bereich Aerospace eignet. Das perfekte Zusammenspiel mehrerer Faktoren macht das System besonders leistungsstark. Die eng aneinander liegenden Wendeplatten gewährleisten einen glatten Schnitt und ermöglichen hohe Zerspanungsraten, während die größtmöglichen Aufnahmedurchmesser höchste Stabilität bieten. Maximale Prozesssicherheit wird durch den harmonisch verlaufenden Spanraum erreicht, der einen optimalen Spanabtransport sicherstellt.

 

Benchmark in der Titanzerspanung

Mit der Wendeplattensorte CTC5240 setzt die CERATIZIT-Gruppe Maßstäbe hinsichtlich Standzeit und Zeitspanvolumen bei der Titanzerspanung. Der Schneidstoff verbindet die Eigenschaften eines feinkörnigen Hartmetalls mit einer verschleißfesten CVD-Beschichtung. Sogar bei hohen Schnittgeschwindigkeiten von 60 m/min hält dieser Schneidstoff den hoch abrasiven Werkstoffen stand. Das Geheimnis liegt in dem hochzähen Basissubstrat, das in Verbindung mit einer dünnen PVD-Schicht ein hohes Verschleiß- und Standzeitverhalten garantiert.

 

Komplettanbieter hochwertiger und präziser Zerspanungswerkzeuge

Die Ceratizit-Gruppe ist für die Entwicklung innovativer Werkzeuglösungen weltweit bekannt und bietet ihren Kunden durch die Zusammenführung der vier Kompetenzmarken weitere entscheidende Wettbewerbsvorteile. Die Kunden profitieren künftig von einem hochattraktiven, ganzheitlichen Leistungsversprechen: einem der größten Sortimente auf dem Markt. „Ein enorm leistungsfähiger Vertrieb. Führende Expertise in Zukunftstechnologien von Digitalisierung bis Nanotechnik. Und tiefgehende, auf langjähriger Erfahrung beruhende Branchenkompetenz. All das unter einem Dach“, so Jean-Charles Montero, Managing Director bei CERATIZIT France.

 

Auf der 53. International Air Show in Paris Le Bourget möchten wir unsere Expertise im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie zeigen und freuen uns darauf, die Besucher an unserem Messestand in Halle 3, Stand B38 vom 17.-23. Juni 2019 über die neuesten Entwicklungen zu informieren.