CERATIZIT-Gruppe
Kontakt

Rotierende Schneidwerkzeuge

  • Rotierende Schneidwerkzeuge

    Schneidwalzen-Rohlinge für höchste Ansprüche

    Anspruchsvolles ist Standard

    Ihr Wunsch ist unser Leitfaden: Sie stellen Ihr Modell bereit, CERATIZIT liefert – wobei immer gilt: Alles streng vertraulich! Im Stammwerk Mamer, Luxemburg erschaffen unsere Experten Ihre nachschleifbaren Schneidwalzen-Rohlinge mit bis zu 20 mm Schneidehöhe. Die Fertigungslinie erlaubt zudem bis zu 610 mm Durchmesser und 500 mm Höhe. International renommierte Marken profitieren von passgenauen Lösungen – geliefert in wenigen Wochen.

  • Individuell

    Sie erhalten genau Ihre Lösung: Jeder Schneidwalzen-Rohling, der garantiert unter größter Verschwiegenheit entwickelt wird, ist das konkrete Ergebnis Ihrer 2-D- oder 3-D-Vorgaben. Sie erhalten ihn wahlweise im Rohzustand oder als teilgeschliffenes Produkt. Bei Bedarf wird Ihr Rohling mit Taschen, Axial- und Radialbohrungen oder Ausfräsungen versehen – und natürlich können auch Markenlogos problemlos eingefräst werden. Passende Stützringe, die auch als Einzelteile erhältlich sind, Ambosshülsen und Messereinsätze runden das Lieferprogramm ab.

    Rotierende Schneidwerkzeuge
  • Rotierende Schneidwerkzeuge

    Widerstandsfähig

    Wenn hohe Beanspruchungen auf der Tagesordnung stehen, ist Hartmetall genau Ihre Lösung. Denn gegenüber Produkten aus gehärtetem Stahl ist eine wesentlich höhere Standzeit gegeben, was sich in einem besseren Kosten-Nutzen-Verhältnis niederschlägt. Mit standfesten CERATIZIT-Produkten sind mehr als 200 Millionen Schnittvorgänge nicht außergewöhnlich. Ist die Schnittkante verschlissen, schleifen Sie Ihr Produkt einfach fünf- bis sechsmal nach, bevor Sie es austauschen.

    Vorteile & Nutzen

    Das Rundum-sorglos-Paket: vom Rohling bis zur Rückgabe des Hartmetalls nach Abnutzung der Schneidkante – wir sind seit mehr als 100 Jahren Ihr Premium-Partner.

     

    Minimale Schleifzugabe.

    Weniger Aufwand, Zeit und Kosten für die weitere Bearbeitung.

     

    Hochqualifiziertes Personal, diverse Fertigungsmöglichkeiten, modernste Anlagen (Sinteröfen, Pressen, CNC-Maschinen).

    Maßgeschneiderte Herstellung hochkomplexer Geometrien und großer Abmessungen: Mit unserer Produktionslinie lassen sich Durchmesser von bis zu 610 mm und Höhen von bis zu 500 mm herstellen.

     

    Einhundert Millionen Schneidvorgänge sind für Schneidwerkzeuge aus unserem Hartmetall keine Seltenheit.

    Höhere Produktivität dank längerer Standzeit des Werkzeugs und weniger Unterbrechungszeiten gegenüber Stahl.

     

    Die Schneidkanten lassen sich mehrfach nachschleifen.

    Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als Stahl.

     

    Flexible Produktionsplanung mit effizientem Datenaustausch.

    Kurze Lieferzeiten – auch bei anspruchsvollsten Aufträgen.

     

    CERATIZIT beherrscht die gesamte Produktionskette.

    Premium-Qualität und Prozesssicherheit für passende Hartmetallsorten (bei Bedarf auch korrosionsbeständig).

    Produktdetails

    Für die rotierende Zerspanung bieten wir folgende Produkte:

     

    • Hartmetall-Schneidhülse
    • Hartmetall-Stützring
    • Hartmetall-Ambosshülse
    • Hartmetall-Segment

    Anwendungsbereiche

    •  

      Täglich fertigen Unternehmen einige Millionen Zellstoffartikel. Um diese Artikel so effizient wie möglich herstellen zu können, kommt es auf besonders prozesssichere rotierende Zerspanungswerkzeuge an, die Sie aus Hartmetall-Rohlingen schnell und einfach herstellen können.

       

      • Hygiene-Industrie (Materialien aus Zellstoff, z. B. Walzen für Windeln, Binden und Wattepads)
      • Verpackungen (z. B. Pappkartons)
      • Medizin (z. B. Wundheilpflaster)
      Anwendungsbereiche